Ihr Kontakt bei Beschwerden

Sind Sie mit etwas nicht zufrieden? Sagen Sie es uns bitte!

Ist etwas schief gelaufen? Haben wir etwas falsch gemacht? So etwas darf natürlich nicht passieren! Wenn es doch vorgekommen ist, sind wir dankbar für Ihre Rückmeldung. So können wir Fehler korrigieren und uns verbessern.

So erreichen Sie uns:

  • per E-Mail an privatebanking@de.bnpparibas.com
  • oder per Brief an BNP Paribas Wealth Management Private Banking, Bahnhofstr. 55, 90402 Nürnberg
  • oder Sie rufen uns an unter 0911 – 369 20 00 (Mo-Fr: 9:00 Uhr – 22:30 Uhr)


Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an und sagen uns, wie wir Sie am besten erreichen können. Wir werden den Sachverhalt prüfen und die notwendigen Schritte einleiten.

Unser Ziel ist es, Sie mit unseren Leistungen und unserem Service nach der Bearbeitung Ihrer Beschwerde wieder zufriedenzustellen.

Wir antworten Ihnen schnellstmöglich, entweder schriftlich oder telefonisch. Ihr Anliegen recherchieren wir sehr gründlich, deshalb kann es auch mal länger dauern. In diesem Fall informieren wir Sie zeitnah, dass wir länger brauchen.
Sie sind mit unserer Antwort nicht zufrieden?

Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, sich an einen unabhängigen Dritten zu wenden.

Möglichkeiten sind zum Beispiel:

  • Ombudsmann der privaten Banken, Postfach 04 03 07, 10062 Berlin, Telefax: +049 (0) 30/1663-3169, E-Mail: ombudsmann@bdb.de
  • BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht), Graurheindorfer Straße 108, 53117 Bonn, Telefon: +049 (0) 228/4108-0, Telefax: +049 (0) 228/4108-1550, E-Mail: poststelle@bafin.de
© BNP-Paribas
Mit gekennzeichnete Kurse stehen in Realtime zur Verfügung. Sonstige Kurse der deutschen/ internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.
BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland | Bahnhofstraße 55 | Nürnberg | HRB Nürnberg 31129 | USt-IdNr. DE191528929
Hauptniederlassung: BNP Paribas S.A. | 16, Boulevard des Italiens, 75009 Paris, Frankreich | Eingetragen am Registergericht Paris unter R.C.S. 662 042 449
Président du Conseil d´Administration (Präsident des Verwaltungsrates): Jean Lemiere | Directeur Général (Generaldirektor): Jean-Laurent Bonnafé