We Forest
Sie traden - J.P. Morgan fördert Wiederaufforstung
Jetzt handeln & zum Umweltschutz beitragen

Mit jedem Trade in derivative Produkte - zum Beispiel Zertifikate -  etwas Gutes tun: Handeln Sie im Juni direkt mit J.P. Morgan. Für jeweils drei dieser außerbörslichen Geschäfte fließt von J.P. Morgan ein Euro direkt an WeForest.


Mit diesem Beitrag wird ein WeForest-Projekt in der Region Apuí in Brasilien finanziert. Dabei geht es um die Wiederaufforstung und somit um die Erhaltung des Waldes. 

 

Mehr Infos zum Projekt >


WeForest (WeForest VZW) ist eine 2010 in Brüssel als non-profit association registrierte, internationale Organisation, die in vielen Regionen weltweit die nachhaltige Bewirtschaftung von Wäldern und anderer natürlicher Ressourcen fördert.

J.P. Morgan - WeForest

In enger Partnerschaft mit den ansässigen Gemeinden werden zum einen die Bewohner vor Ort wirtschaftlich unterstützt und gestärkt und zum anderen innovative, skalierbare und dauerhafte Lösungen für die Wiederherstellung von Waldlandschaften vorangetrieben und umgesetzt. WeForest möchte mit allen Projekten bis 2025 weitere 64.000 Hektar und so insgesamt 94.000 Hektar mit 100 Millionen Bäumen wiederaufforsten.


(Quelle: www.weforest.org)


Mit dieser Aktion fördert J.P. Morgan die Vorhaben von WeForest. Mit jedem außerbörslichen Trade mit J.P. Morgan im Juni ermöglichen Sie diese Unterstützung. Jeder Trade zählt – auch die Trades der Freetrade-Aktion. Natürlich können Sie WeForest auch anders unterstützen. Die Spendenmöglichkeiten finden Sie auf der Website von WeForest.

Sie möchten noch mehr zur Aktion erfahren? Zusätzliche Informationen gibt es bei unserem Partner Consorsbank

 

Rechtliche Hinweise zur Aktion von J.P. Morgan
Für jeweils drei mit BNP Paribas Wealth Management im Juni 2021 getätigte außerbörsliche Geschäfte in einem von J.P. Morgan emittierten Wertpapier wird die J.P. Morgan AG 1,00 EUR an WeForest zahlen. Der Betrag soll dazu dienen, die Erhaltung des Waldes und alle Kosten aus Aktivitäten in Zusammenhang mit der Erhaltung des Waldes (einschließlich aber nicht beschränkt auf Lebenszykluskosten und Verwaltungskosten) in der Apuí-Region in Brasilien zu finanzieren (das „Wiederaufforstungsprojekt“).
Weitere Informationen über das Wiederaufforstungsprojekt können auf der WeForest-Website eingesehen werden. Diese Website wird nicht von J.P. Morgan betrieben und, soweit rechtlich möglich, übernimmt J.P. Morgan keine Haftung oder Verantwortung für den Inhalt dieser externen Website, oder dafür, dass diese externe Website den geltenden Gesetzen oder Vorschriften entspricht, und gibt auch keine Empfehlung für die Nutzung der Produkte oder Dienstleistungen auf dieser externen Website ab.
Weder die J.P. Morgan AG selbst noch mit ihr verbundene Unternehmen oder Tochtergesellschaften (zusammen „J.P. Morgan“) beabsichtigen, den Fortschritt oder Status des Wiederaufforstungsprojekts zu überwachen oder nachzuverfolgen, und werden auch keine Berichte oder sonstige Informationen hinsichtlich des Fortschritts oder des Status des Wiederaufforstungsprojektes zur Verfügung stellen. J.P. Morgan haftet nicht für Fehler, der für das Wiederaufforstungsprojekt zuständigen Organisation und behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen zu einem anderen Wiederaufforstungsprojekt zu wechseln, das im Hinblick auf seinen Gegenstand und seine Ziele vergleichbar ist, und die Zahlung stattdessen einem solchen vergleichbaren Wiederaufforstungsprojekt zur Verfügung zu stellen.
Anleger sollten beachten, dass die Entscheidung über eine Investition in Finanzprodukte vor allem auf der Grundlage der Geeignetheit des Finanzproduktes für die Anlageziele des jeweiligen Anlegers getroffen werden sollte. Die Anlageziele der J.P. Morgan Wertpapiere sind völlig unabhängig von dem Wiederaufforstungsprojekt und mit den Wertpapieren wird auch kein ökologisch nachhaltiges Investitionsziel angestrebt. Die Wertpapiere sind auch keine grünen Anleihen („Green Bonds“) und/oder soziale Anleihen („Social Bonds“) im Sinne der Green Bond Principles und der Social Bond Principles der International Capital Market Association und berücksichtigen nicht die regulatorischen Kriterien der Europäischen Union für ökologisch nachhaltige Investitionen.
Chancen
  • Hebelpapiere ermöglichen sehr hohe Gewinne in sehr kurzer Zeit.
  • Längere Handelszeiten der Emittenten eröffnen zusätzliche Chancen.
  • Mit Derivaten lassen sich die unterschiedlichsten Strategien umsetzen.
Risiken
  • Bei Hebelpapieren sind sehr hohe Verluste in sehr kurzer Zeit möglich (bis zum Totalverlust).
  • Emittenten sind nicht verpflichtet, kontinuierlich Kurse zu stellen.
  • Bei Insolvenz des Emittenten ist ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals möglich.
So finden Sie die Produkte von J.P. Morgan
Suche

1. Wertpapier suchen

Wählen Sie in der Wertpapiersuche unter Wertpapierart zunächst „Hebelprodukte“ oder „Zertifikate“.

Handelsplatz

2. Emmitent auswählen

Bestimmen Sie den gewünschten Basiswert. Wählen Sie dann Ihren Zertifikate-Typ und unter Emittent J.P. Morgan aus.

Noch kein Kunde von BNP Paribas Wealth Management - Private Banking?

Jetzt Servicemodelle vergleichen und Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen. Vereinbaren Sie bequem online einen unverbindlichen Termin oder senden Sie uns Ihre Fragen über das Kontaktformular. Telefonisch erreichen Sie uns unter der Nummer 0911 / 369 - 2000.

 

Servicemodelle vergleichen Kontakt aufnehmen